Chefsessel

Songmics OBG57BDer Songmics OBG57B ist einer der beliebtesten Chefsessel 2018. Er überzeugt durch sein klassisches Design und den hohen Sitzkomfort. Er ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Sitzhöhe ist stufenlos verstellbar. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 150 kg. Sie erhalten 2 Fußrollen kostenlos mit dazu.

Bei Amazon bestellen


Tipp: Bestellen Sie noch heute und seien Sie einer von vielen zufriedenen Kunden.

Inhaltsverzeichnis
1. Die Besonderheiten des Chefsessels
2. Der Chefstuhl
3. Echtleder oder Kunstleder
4. Ergonomisch sitzen

1. Die Besonderheiten des Chefsessels

Chefsessel TÜV Test geprüftIm Gegensatz zu gewöhnlichen Bürostühlen mit Netz- oder Stoffbespannung besitzt der Chefsessel eine hochwertig gepolsterte Rückenlehne. Er ist die elegante und auffällige Alternative zum normalen Bürostuhl. Durch die Lederpolsterung wirkt der Chefsessel im Vergleich zu anderen Stühlen größer und mächtiger. Verstärkt wird dieser Effekt durch die hohe Rückenlehne und die meist etwas breitere Sitzfläche.

Die meisten Menschen entscheiden sich für einen schwarzen Chefsessel, da dieser optisch in jedes Arbeitszimmer passt. Durch die schwarze Leder-Optik passt er besonderes in modern eingerichtete Büros. Auch zu Hause passt der Chefstuhl ideal ins Arbeitszimmer, wenn Sie zum Beispiel häufig Home Office machen. Die Farbe hat darüber hinaus auch eine symbolische Wirkung. Schwarz steht für Macht, Luxus und Dominanz – Eigenschaften, die ein Chef gerne auf sich vereint. Ein eleganter Chefstuhl macht also deutlich mehr her als ein normaler Schreibtischstuhl.

2. Der Chefstuhl

Der Leder Chefsessel gehört bei Geschäftsführern und Top-Managern eines Unternehmens zur Grundausstattung im Büro. Die hochwertige Leder Optik macht deutlich, wer in der Firma die Macht und das Sagen hat und dadurch das Privileg genießt, besonders bequem und komfortabel zu sitzen. Der Leder Chefsessel unterstreicht die Autorität und Wichtigkeit seines Inhabers und sorgt für Ansehen und Respekt bei anderen Personen. Er wertet den Raum auf und gehört zu den wichtigsten Möbelstücken im Büro für leitende Angestellte und Führungskräfte. Für Vielarbeiter interessant: ein Bürostuhl für Übergewichtige und ein Bürostuhl für Frauen.

Diese stehen häufig in Kontakt mit Geschäftspartnern, wichtigen Kunden oder Mitarbeitern. Die repräsentative Wirkung des Chefstuhls kann ein unterbewusster Vorteil in Verhandlungssituationen sein. Die dicke Leder Polsterung und die Größe des Chefsessels signalisieren Stärke und Souveränität. Gleichzeitig verleiht der Chefstuhl der darauf sitzenden Person mehr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. Somit zeigt er nicht nur die Stellung des Chefs im Unternehmen, sondern er hat zugleich einen positiven Effekt auf die Psyche. Für Vielbeschäftigte empfehlen wir einen Bürostuhl mit Liegefunktion, für gelegentliche Entspannungszeiten am Arbeitsplatz. Für mehr Bewegungsfreiheit: Ein Bürostuhl ohne Armlehnen.

Durch sein Haupteinsatzgebiet in den Chefbüros von Unternehmen gilt der Chefsessel allgemein als Statussymbol und Prestigeobjekt. Er setzt ein Statement und zeigt, wer der Chef im Raum ist. Immer häufiger kommen Chefsessel auch in Meeting- und Besprechungsräumen zum Einsatz, da sie den Sitzkomfort der Mitarbeiter erhöhen und die gegenseitige Achtung fördern. Viele Mitarbeiter wollen auch an ihrem Arbeitsplatz nicht auf diesen Komfort verzichten. Sie verzichten auf einen standardmäßigen Schreibtischstuhl und entscheiden sich für einen modernen Chefsessel. Da in vielen Firmen das Mobiliar bereitgestellt wird, sind Chefsessel jedoch zum Großteil in den Chefbüros anzutreffen.

3. Echtleder oder Kunstleder

Zu Hause brauchen Sie vermutlich nicht die teure Luxusausstattung aus Echtleder. Auch ein Chefsessel aus künstlichem Leder bietet einen sehr guten Sitzkomfort und ist deutlich preiswerter. Beide Materialien sind ähnlich strapazier- und widerstandsfähig. Im Gegensatz zu Stoffbezügen löst Leder keine Allergien aus, sodass der Chefsessel auch für empfindliche Menschen geeignet ist. Die meisten Hersteller verwenden tierfreundliches Kunstleder, da dieses oft den gleichen Sitzkomfort wie echtes Leder bietet.

Kunstleder ist sehr beständig und nutzt auch nach langer Verwendung nicht ab. Es lässt sich besser als Echtleder oder Textilstoffe reinigen. Besonders bei Textilstoffen ist die Reinigung aufwändig, wenn zum Beispiel Flüssigkeiten in die Fasern eindringen. Bei einem Leder Chefsessel können Sie also problemlos im Meeting einen Kaffee verschütten. Er lässt sich anschließend leicht wieder säubern, indem man ihn mit einem Tuch kurz abwischt. Der Chefstuhl ist sehr pflegeleicht, man kann ihn einfach absaugen oder feucht abwischen. Im Gegensatz zu Textilstoffen müssen keine Pflegehinweise beachtet werden.

Bei einem Echtleder Chefsessel lohnt sich der Einsatz eines speziellen Lederpflegemittels, welches man sparsam mit einem Tuch auf den Stuhlflächen einreibt. Anschließend sollte man das Pflegemittel einwirken lassen und den Stuhl vorerst nicht benutzen. Achten Sie auf die Tipps und Hinweise auf der Pflegemittelpackung. Wenn Sie die Umgebung Ihres Bürostuhls reinigen möchten, können Sie diesen dank der Rollen einfach kurz verschieben. Bei einem Bürostuhl ohne Rollen stellen die Stuhlbeine oftmals unliebsame Hindernisse dar. Ein ästhetischer Leder Chefsessel sieht edel aus und steht für guten Geschmack. Nicht nur für Chefs im Büro, auch für zu Hause ist er die ideale Alternative zu Bürostühlen mit einfachem Stoff- oder Polyesterbezug. Eine farbliche Alternative: Bürostuhl aus braunem Leder.

4. Ergonomisch sitzen

Führungskräfte arbeiten häufig deutlich länger als 8 Stunden pro Tag. In dieser Zeit wollen sie bequem und komfortabel sitzen. Sie müssen produktiv und konzentriert arbeiten, um auch nach mehreren Überstunden gute Entscheidungen treffen zu können. Für das Unternehmen wäre eine Erkrankung der Führungskraft aufgrund von Rückenschmerzen oder Ähnlichem teuer und mit hohen Ausfallkosten verbunden. Auch aus gesundheitlichen Aspekten investieren Firmen daher in die Anschaffung hochwertiger Chefsessel für Ihre Führungskräfte. Ideal geeignet: Bürostuhl gegen Rückenschmerzen und Bürostuhl bei Bandscheibenvorfall.

Diese erfüllen alle Anforderungen an das ergonomische Arbeiten und sind über viele Stunden belastbar. Chefsessel besitzen zudem viele Einstellungsmöglichkeiten, damit sie auf die individuellen Bedürfnisse des Sitzenden ausgerichtet werden können. Wichtig ist die Verstellbarkeit der Sitzhöhe, damit der Chefsessel an die Höhe des Bürotisches angepasst werden kann. Durch die 360°-Drehfunktion und die Rollen am Fußkreuz ist der Leder Chefsessel flexibel und mobil einsetzbar. Er lässt sich bequem innerhalb eines Raumes oder zwischen verschiedenen Meetingräumen verschieben. Dank der hohen Rückenlehne ist er der ideale Bürostuhl für große Menschen. Nicht selten sind Führungskräfte von größerer Statur und benötigen daher eine entsprechende Sitzgelegenheit, zum Beispiel einen Bürostuhl mit Kopfstütze.

Ein moderner Chefsessel erfüllt somit mehrere Ansprüche zugleich. Er ist qualitativ hochwertig verarbeitet, besitzt ein ansprechendes Leder Design und er fördert das gesundheitsbewusste, ergonomische Sitzen. Auch nach Stunden lässt es sich auf einem Chefsessel bequem und entspannt arbeiten. Wer tagsüber auf der Arbeit komfortabel sitzt, ist zum Feierabend umso entspannter und ausgeglichener. Sie können zu Hause in Ruhe abschalten und haben am nächsten Tag wieder ausreichend Kraft und Energie.

War dieser Artikel hilfreich?
[Gesamt:13    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.